2.300 Rucksäcke mit Schulbedarf für die Münchner Tafel.

Jedes fünfte Kind in Deutschland wächst in Armut auf. Allein in München leben über eine Vier­tel­mil­li­on Menschen an oder unter der Armutsgrenze. Was für viele Schüler schon am ersten Schultag zur selbstverständlichen Schulausstattung gehört, fehlt vielen Kindern aus sozial-benachteiligten Familien. Für Schultaschen, Schreib- und Bastelmaterialien fallen zum Schulstart durchschnittlich zwischen 100,- und 550,- Euro an. Von Laptops und digitalen Lernhilfen …

Münchner Tafel Ausgabestelle Freimann Michaelskirche

Fei schee ist’s in F(r)eimann: Eröffnung der neuen Ausgabestelle an der Michaelskirche.

Mitte Juli feierte die neue Ausgabestelle “Münchner Tafel Freimann” ihre Premiere. Damit eine geordnete und hygienische Verteilung der Lebensmittel gewährleistet ist, wurden in den Wochen zuvor Aufrüstungen sowie Baumaßnahmen durchgeführt. Diese konnten dank der Spenden des Bezirksausschuss Schwabing-Freimann sowie der Firma SE-Bau Landschaftsbau GmbH realisiert werden: Ein riesengroßes Dankeschön für diese schnelle und beispielhaft entgegenkommende Unterstützung! Dieser Dank gilt auch …

Eröffnungsfeier Münchner Tafel Westend Auferstehungskirche

Feierliche Eröffnung der Ausgabestelle Westend: Auferstehungskirche ermöglicht Corona-konforme Verteilung von Lebensmitteln.

Hinsichtlich der anhaltenden Corona/Covid19-Situation, legt die Münchner Tafel weiterhin großen Wert auf gesicherte Abstände zwischen den Tafelgästen, den ehrenamtlichen Mitarbeitern und den Lebensmitteln. Nach genauer Prüfung der örtlichen Gegebenheiten sowie eines vorzulegenden Sicherheitskonzepts, wurden ab Ende Mai, einzelne der 27 Ausgabestellen in den Stadtteilen kontrolliert wiedereröffnet. Ausgabestellen, die aus Platzgründen die neuen Corona-Richtlinien nicht umsetzen können, fanden zunächst weiterhin am …

Corona-Kit: Eine Kiste, die es in sich hat.

Rund 650 Ehrenamtliche, 4.000 Corona-Helfer, Spender und Sponsoren ist es zu verdanken, dass wöchentlich über 20.000 bedürftige Münchnerinnen und Münchner mit Lebensmitteln unterstützt werden können. Und das auch während der Pandemie! Um die Corona/Covid19-konformen Abstandsregelungen und Hygienerichtlinien zu gewährleisten, fand unsere Lebensmittelausgabe – in den ersten neun Wochen des Lockdowns – an der zentralen Ausgabestelle am Westtor der Großmarkthalle statt. …

Corona konforme Ausgabe Münchner Tafel

Gemeinsam durch die Pandemie. Corona-konforme Richtlinien an den Ausgabestellen.

Als die bayerische Staatsregierung (am 20.3.2020) eine zweiwöchige Ausgangsbeschränkung beschlossen und verhängt hat, haben Haupt- und Ehrenamtliche der Münchner Tafel unverzüglich und besonnen auf die damit einhergehenden Engpässe und Besonderheiten reagiert. Um die Corona/Covid19-konformen Abstandsregelungen und Hygienerichtlinien zu gewährleisten, fand unsere Lebensmittelausgabe fortan neun Wochen lang – in Absprache mit der Stadt München, dem KVR, dem Sozialreferat sowie dem Kommunalreferat …